Einblicke ins Qualitätsmanagement bei der Agp Lübesse

Agrarproduktgesellschaft mbH Mecklenburg-Vorpommern in Sülte zeigte vorauf es bei QM ankommt

Von: Lea

Am 8.12.2017 besuchten Studierende im Rahmen des Moduls Qualitätsmanagement (QM) die Agrarproduktgesellschaft mbH Mecklenburg-Vorpommern in Sülte. Dieser Regionale Betrieb sortiert und verpackt jährlich ca. 12.400 Tonnen Kartoffeln sowie 4.200 Tonnen Speisezwiebeln. Die Zwiebeln und Kartoffeln stammen aus dem eigenen Anbau und aus regionalen Vertragsanbau. Für den immer stärker werdenden Biomarkt würde im Jahr 2014 eine separate Aufbereitungshalle gebaut.

Bei Kaffee und belegten Brötchen wurde sehr viel Input von Steffen Schwedt über das Unternehmen vermittelt. Ein größerer Punkt hierbei war das Qualitätssiegel IFS Food. Dieses ist speziell für Lebensmittel ausgerichtet. Anhand von einem Auditbericht wurde viele wichtige Themen in einer angenehmen Gesprächsrunde erklärt. Zum Abschluss führte Herr Schwedt uns durch die Hallen des Betriebes, wobei Er hierbei immer wieder auf Sicherheitshinwiese aufmerksam machte die durch die IFS Food Zertifizierung notwendig sind.

Hochschule Neubrandenburg

FB Agrarwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften
Brodaer Str. 2
17033 Neubrandenburg